•  
  •  
Was Züchte ich eigentlich FARBWELLENSITTICHE das Wort farb ist eigentlich das a und o in der Zucht. Statt immer den extremen zuchtzielen nach zu eifern die jene als herausvorderung betrachten, setze ich fiel lieber auf reinheit, so sollen meine Vögel die Stendarte einhalten und dennoch sehr sauber in der Farbgebung sein, das allerwichtigste ist die harmonie von Grösse und Farbe.


Am 13 November wars so weit ich setzte ein. Mit 12 Paaren fing ich an ,schnell waren die ersten Eier in den Kästen. Ob 4-6oder 8 egal irgend wie schaft der FW es, dass alle Befruchtet sind und alle Aufgezogen werden. Ich hate auch Verluste, durch Natürliche auslese, wie nicht Füttern, ein Paar Brütete alle fünf Eier aus, Fütterte aber nur das älteste.Dennoch bin ich sehr zufrieden mit der 1 Zuchtreihe die Jungen gedeien gut und es hat auch fielversprechendes darunter, schlussentlich habe ich 64 Junvögel auf der stange. Ich probiere jetzt für mich noch eine Zuchtreie im Früling aus da ich sonst nur im Winter Gezüchtet habe bin ich gespant ob das auch funktioniert.Ich halte Euch auf dem Laufenden.